Urlaub zu Hause – Attersee-Schifffahrt*

Berge so nah und doch so fern, sowie ein karibisch blaues Wasser begrüßten uns am Bootsanlegeplatz in Attersee.
Ich strahlte mit der Sonne um die Wette, weil ich so dankbar bin, hier in diesem wunderschönen Gebiet am Attersee leben zu dürfen.
Leiste hörte man die „Ms Vöcklabruck“, ein Linienschiff der Firma „Stern und Hafferl“, langsam in Richtung Anlagesteg der Attersee-Schifffahrt gleiten.
Meine Oma und ich gingen voller Freude den Steg entlang, um das Boot zu betreten.
Wir wurden eingeladen, um am Rundkurs Süd, oder auch „Villenkurs“, genannt, teilzunehmen und waren schon sehr gespannt, was wir auf der Fahrt alles erleben würden.

 

attersee-schifffahrt

 

attersee-schifffahrt

Die Route am Rundkurs Süd der Attersee-Schifffahrt

Gestartet haben wir unsere Runde direkt in Attersee am Attersee, an der Bootsanlegestelle direkt am Landungsplatz.
Die Route führte über Nussdorf, „Klein Venedig“ alias Unterach, und dem Naturjuwel Burggrabenklamm.
Weiter  ging es über Weissenbach, Steinbach, Weyregg und nach ca. 2 1/2 Stunden kamen wir zurück nach Attersee.
Der kühlende Wind während der Fahrt und die überwältigende Landschaft unserer Heimat, machten diese Fahrt zu einem wunderbaren Erlebnis.

attersee-schifffahrt

Die Highlights des „Villenkurses“ 

Den Namen „Villenkurs“ erhält der Rundkurs Süd durch die vielen imposanten Sommervillen im Süden des Attersees.
Besonders in Unterach reiht sich eine wunderschöne Villa der nächsten.
Der Blick vom Wasser auf die hübschen Orte und auf das Höllengebirge, ermöglichte uns einen ganz anderen Blick auf unsere Heimat.
Erst während der Schifffahrt bemerkt man so richtig, in welch unbeschreiblich schönen Gebiet wir zu Hause sind.

 

attersee-schifffahrt

Unterach auch genannt “Klein Venedig”

 

attersee-schifffahrt

Imposante Sommervilla am Attersee

attersee-schifffahrt

Das kulinarische Angebot der Attersee-Schifffahrt

Gleich nach der Ankunft an Bord wurden wir von einer sehr freundlichen Mitarbeiterin mit einem Glas “Attersee Wein“ und einer gekühlten Flasche Bier begrüßt.
Das Bier  wird in der regionalen Brauerei „Bierschmiede“ in Steinbach am Attersee hergestellt.
Auch für das leibliche Wohl an Bord ist bestens gesorgt.
Egal ob knackige Würstchen vom regionalen Metzger, ein köstliches „Klimt Törtchen“ vom Konditor ums‘ Eck oder ein leckeres Eis als Abkühlung an heißen Sommertagen.

attersee-schifffahrt

 

attersee-schifffahrt

Erlebnis an Bord für Groß und Klein

Neben den Linienkursen hat die Atterseeschifffahrt noch einiges anderes zu bieten.
So kann man beispielsweise am Sonntag entspannt während der Schifffahrt frühstücken, die Villen & Schlösser entlang des Sees auf einer Themenfahrt bestaunen oder zusammen mit Freunden auf dem Partyschiff abfeiern.
Es gibt unzählige Themenfahrten für Nostalgiker, Musikfans, Kulturbegeisterte und Kinder und es wird für jeden etwas geboten.

 

attersee-schifffahrt

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Attersee-Schiffahrt

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.