Selbstgemachtes Chili-Öl – perfekt als Geschenk

Weihnachten steht vor der Tür und wie jedes Jahr fragen wir uns, was wir unseren Liebsten schenken sollen.
Gutscheine und Geld waren gestern, der Trend geht zu selbstgemachten Kleinigkeiten und Leckereien.
Wer noch eine Idee für das perfekte kulinarische Geschenk, mit garantierten WOW-Effekt sucht, ist hier genau richtig.
Ich habe heute für euch die Anleitung für ein selbstgemachtes Chili-Öl.
Das Öl rundet gerade mediterrane Speisen perfekt ab und ist auch optisch ein Hingucker.
Also nichts wie los und noch schnell das perfekte Geschenk für eure Liebsten herstellen – und auch das eine oder andere für euch selbst nicht vergessen;)

 

selbstgemachtes chili-öl

 

selbstgemachtes chili-öl

 

selbstgemachtes chili-öl

 

selbstgemachtes chili-öl

 

Zutaten & Zubereitung selbstgemachtes Chili-Öl:

Drucken
Chili-Öl
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
45 Min.
 

Rezept für ein selbstgemachtes Chilli-Öl. Perfekt als Weihnachtsgeschenk oder als Idee für den nächsten Geburtstag. 

Gericht: Beilage
Länder & Regionen: Mediterran
Portionen: 7 Flaschen
Zutaten
  • Chilis
  • neutrales Öl
  • Knoblauch
  • Rosmarin frisch
  • mediterrane Kräutermischung
Anleitungen
  1. Als Erster müssen die Flaschen, in die das Öl abgefüllt werden, sehr heiß ausgewaschen und gründlich gereinigt werden.

  2. Danach die Flaschen mit Rosmarin, Chills, Knoblauch und dem Gewürz befüllen.

    Dafür den Knoblauch in kleine Stücke schneiden, einige Chilis klein schneiden und einige nur andrücken.

  3. Die Zutaten in die Flasche geben und das Öl darauf verteilen.

  4. Die Flaschen gut verschließen, dunkel lagern und einmal pro Woche etwas durchschütteln. Nach ca. 3 Wochen sollte das Öl fertig sein.

 

selbstgemachtes chili-öl

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.