Saftige Apfel-Zimt-Muffins

Zimt ist eines meiner Lieblingsgewürze. Zimt geht nicht nur im Winter, sondern eigentlich immer.
Es schmeckt super lecker und ist sehr vielseitig kombinierbar.
Zum Beispiel schmeckt Zimt zusammen mit Apfel besonders gut.
Heute habe ich eine wunderbare Apfel-Zimt-Kombination in Form eines super saftigen Muffins.
Das Rezept ist super einfach und gelingt jeden! Also los gehts‘ und nachbacken! 🙂


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Backzeit: ca. 30 Minuten

 

Zutaten:
1 Becher Vollkornmehl
1 Becker Mehl
1/2 Becker Staubzukcer
3 EL Honig
1/2 Pk. Backpulver
1 Pk. Vanillezucker
1 EL Zimt
1 EL Spekulatiusgewürz
1 Apfel
1 Becher Buttermilch
1/2 Becher Öl

 

Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten vermischen
Apfel kleinwürfelig schneiden & zu trockenen Zutaten geben
Eier, Öl und Milch vermengen und zu Mehlgemisch geben
Alles Zutaten zu vermengen
Backrohr auf 180°C O+U Hitze vorheitzen
Teig in Muffinformen geben
Die Muffins für ca. 30 Minuten backen

 


 

Tipp:
Muffinsförmen zur Stabilisierung in ein Muffinblech geben
Um zu wissen ob die Muffins fertig sind – Stäbchenprobe: Mit einen Zahnstocher/Holzstab vorsichtig in Muffin stechen & wenn kein Teig mehr kleben bleibt, sind sie fertig.

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.