Hoffnungslos verplant? So geht richtig planen!*

[Werbung] Wenn ich eines bin, dann ist es hoffnungslos verplant.
Egal ob im Beruf oder im Privatleben, ich bin viel zu oft verplant, weil ich es einfach nicht auf die Reihe bringe, mir alles aufzuschreiben.
Gerade das ist der Grund, warum ich mich über die Zusammenarbeit mit Juniq Paperworks besonders gefreut habe.     Es gibt mir endlich die Möglichkeit, dass ich alles richtig planen kann und  alles wichtigen Dinge schön ordentlich nieder zuschreiben.

Du bist oft planlos? Du möchtest dein Leben ordnen?
Dann bist du hier genau richtig, denn ich werde dir nun ein paar Produkte vorstellen, die dir sicher helfen werden.

 

richtig planen

Hoffnungslos verplant? So geht richtig planen.

Mit dem Personal Planner von Juniq Paperworks habe ich den perfekten Begleiter für meinen Alltag gefunden.
Es handelt sich um einen Ringplanner, welcher mit verschiedenen Einlagen befüllt werden kann.
Der Planer ist in einem sehr schlicht-eleganten Design gehalten und in den Farben “Anthrazit” und #Midnight Blue” erhältlich.
Viele Fächer im Planer geben die Möglichkeit, wichtige Unterlagen immer dabei zu haben und mit der praktischen Stiftschleife am linken Rand hat man immer etwas zum Schreiben dabei.
Das Schöne an dem Ganzen ist, dass der Planer sehr persönlich gestaltet werden kann und durch die vielen verschiedenen Einlagen, ist auch sicher für jeden Geschmack etwas dabei.
Über Kalenderseiten, bis hin zu Notenlisten oder Studenplan gibt es beinahe unendlich viele Möglichkeiten, um den Ringplaner zu befüllen.

richtig planen

 

richtig planen

 

richtig planen

Was habe ich für einen Personal Planner und wie habe ich ihn eingeteilt?

Ich habe mich persönlich für den Planer in der Farbe “Anthrazit” entschieden, weil mir die Farbe besonders gut gefällt und ich die goldenen Ringe sehr hübsch finde.

Meinen Planer habe ich in 5 Bereiche eingeteilt:
-Kalender
-Jahr
-To Do
-Blog
-Sonstige

Die Bereiche können je nach Belieben eingeteilt werden.

 

richtig planen

Meine 5 Bereiche im Planer

 

Was schreibe ich genau in die Bereiche?

Kalender:
In diesem Bereich habe ich meine genauen Termine an den jeweiligen Tagen eingetragen. Um zwischen beruflich, privat und Blog zu unterscheiden, kennzeichne ich sie mit farblichen Punkten.
Bei Terminen die noch nicht sicher sind, klebe ich ein kleines Post -It hinein.

Jahr:
Hier habe ich die Jahresübersicht, in welche ich Feiertage mit Rot einzeichne und so ein schnellen Überblick über meine freien Tage habe – und das will doch wohl jeder haben. 🙂

To Do:
Hier schreibe ich alle Dinge rein, dich ich noch erledigen möchte.

Blog:
Hier verfasse ich alle Themen die meinen Blog betreffen.
Wenn mir zum Beispiel beim Kochen wieder ein super Rezept einfällt, welches ich mit meinen Lesern teilen möchte, kann dies hier  super eingepflegt werden.

Sonstiges:
Hier nehme ich alle anderen Dinge auf, die mein Leben beeinflussen.

 

richtig planen

Persönliche Gestaltung durch eigene Zeichnungen

 

richtig planen

 

richtig planen

 

richtig planen

 

richtig planen

Wie gestalte ich meinen Planer?

Der Fantasie sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.
Mithilfe von Stickern, Stempeln, Post-Its und verschiedenen Stiften kann alles schön aufgeteilt werden.

 

richtig planen

 

richtig planen

 

 

Ich persönlich bin wirklich sehr froh über meinen neuen Planer.
Er hilft mir mein Leben strukturierter zu gestalten und mich besser orientieren zu können.
Weiters sieht er super schick aus und ist er sehr handlich und passt somit in jede Tasche.

Vielen Dank an Juniq Paperworks für die Zusammenarbeit.

 

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.