Kräutertopfen (Kräuterspezial #2)

Eine neue Woche und somit gibt es ein neues Rezept von mir!
Inspiriert durch meine Bloggerreise in Grossarl habe ich mich heute wieder für ein Rezept mit frischen Kräutern entschieden.
Einfach, schnell und lecker – so kann man mein Rezept für den perfekten Kräutertopfen beschreiben.
Der Aufstrich wird am besten zu frischem Brot oder luftigen Weckerl gereicht.

Wie frische Kräuter perfekt zur Fisch harmonieren findet ihr hier.

kräutertopfen

 

kräutertopfen

Zutaten Kräutertopfen:

250g Topfen
1 Zehe Knoblauch
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Frische Kräuter je nach Geschmack (zb.: Schnittlauch und Petersilie)

Zubereitung:

Knoblauch klein schneiden und die Kräuter zerkleinern
Die klein geschnittenen Zutaten in den Topfen rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken,

kräutertopfen

 

kräutertopfen

Tipps:
Schmeckt perfekt zum Frühstück, zur Jause oder auch als Snack zwischendurch.
Achtung mit dem Knoblauch wer danach noch ein Bussi möchte. 🙂

Folge:

2 Kommentare

  1. 24. Juli 2017 / 20:38

    Super lecker! Ich liebe Topfenkäse. Stell ich mir auch gut vor mit dem Knoblauch, ich verwende halt statt Knoblauch einen TL Kren, schmeckt auch lecker.
    LG Vero

    • SarahSandhofer11
      25. Juli 2017 / 20:35

      Liebe Vero! Vielen Dank für deine Kommentar!
      Das mit dem Kren kann ich mir gut vorstellen, dass das super schmeckt!

      Alles Liebe Sarah 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.