Eis selber machen – Beereneis

Die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und der Himmel ist stechend blau.
Langsam aber sicher zieht endlich der Sommer ins Land.
Mit der warmen Jahreszeit kommt auch endlich wieder die Zeit, um ein leckeres Eis zu genießen.
Das Eis soll schön kalt, fruchtig und lecker sein und genau hierfür habe ich heute ein einfaches Rezept wie ihr Eis selber machen könnt.
Ich habe mich heute für ein Beereneis entschieden, weil es sehr einfach zuzubereiten ist.
Es können aber auch andere Sorten leicht zubereitet werden.
Wie das geht, beschreibe ich euch in den nächsten Zeilen.

 

eis selber machen

 

Zutaten für das Eis:

Gefrorene Beeren
Naturjoghurt (ich habe das Naturjoghurt von Gmundner Milch genommen #regionalstattegal)
Vanillezucker

 

Eis selber machen:

Alles Zutaten zusammen zerkleiner, bis es zu einer eisigen, cremigen Masse wird.
Ich habe alles im Thermomix zerkleinert, da dies einfach super funktioniert.

eis selber machen

 

Tipp:
Das Eis sollte sofort genossen werden, da sonst die Gefahr besteht, dass es davon schmelzt. (Das sollte aber kein Problem sein. 😉  )
Ihr könnt auch viele andere Früchte entweder bereits gefrorenen kaufen oder selbst einfrieren. (z.B. Bananen, Marillen,..)
Das Eis kann noch mit Sahne verfeinert werden.

 

eis selber machen

 

Weiter leckere Rezepte für ein leichtes Mousse, Kuchen, Torten und anderen Leckereien findet ihr hier.

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.