Die ultimative Packliste für eine Weltreise mit Handgepäck*

 

 

[Anzeige – dieser Beitrag enthält Affiliate Links]

Heute ist es endlich soweit und ich möchte euch die ultimative Packliste für eine Weltreise mit Handgepäck vorstellen.

Die Entscheidung über eine Reise mit Handgepäck kam ziemlich kurzfristig und hier findet ihr meine Bewerggründe:

Du reist leichter – Jeden Kilo mehr den du in deinem Rucksack eingepackt hast, wirst du spätestens nach 30 Grad und einigen Kilometern verfluchen.

Du spart die einen Haufen Geld – weil du ohne Aufgabegepäck reist und somit keine Eincheckgebühren für deine Sachen bezahlst.

Wer minimalistisch packt und nicht viel mit hat, verliert nicht viele Gedanken über das perfekte Outfit, weil man schlichtweg

einfach keine Auswahl hat.

Die ultimative Packliste für eine Weltreise mit Handgepäck:

1 Rucksack in Handgepäcksgröße

Kleidung:

1 lange Hose locker

1 Sporthose 3/4

2 leichte kurze Shorts

1-2 normale kurze Shorts

4-5 Shirts

1 leichte Weste

1 langes Oberteil

1 Sarong/Tuch

4 Unterhosen

1 BH

1 Sportbh

1 Top

2 Bikinis

4 paar Socken

 

Schuhe:

1 Paar Flip Flop

1 Paar Sandalen

1 Paar Sneakers/Laufschuhe

Elektronik:

Handy + Ladekabel

Powerbank + Ladekabel

GoPro + Ladekabel

Mehrere Speicherkarten

Kopfhörer

Stecker/Adapter für mehrere Länder

 

Waschsachen/Kosmetika:

Kontaktlinsen + Flüssigkeit

Zahnbürste + Pulver zum Putzen

Duschgel/Shampoo

Desinfektionsmittel/-spray

1 Mascara

1 Eyeliner

1 Puder

Haargummis/Spangen

Sonnencreme /evt. Aftersun

Pille / Medikamente

 

Diverses:

Seidenschlafsack

Kleine Tasche/ + Rucksack

Filterwasserflasche (spart Plastik + Geld!!!)

1 aufblasbares Nackenkissen

Schlösser

Packing Cubes 

 

Dokumente:

Pass

Kreditkarten

Bankomatkarte

Bargeld( USD)

Führerschein

Int. Führerschein

Impfpass

Passfotos

Genügend Kopien von allem (auch zu Hause!!)

 

Achtung; Diese Packliste ist eher für mässig warme/warme Länder gedacht.

 

Langzeitreise

 

Wenn du etwas noch benötigst, kannst du des überall auf der Welt (super wäre Secondhand) nachkaufen oder bitte doch einen Freund, der sich eventuell besucht, dir bestimmt Sachen mitzubringen oder wieder mit Nachhause zu nehmen.

Minimalistisch reisen lässt dich ehrlich gesagt auch öfter an deine Grenzen stoßen, weil du einfach keine Auswahl an Kleidung hast und immer dasselbe trägst. Andererseits interessiert keinen Menschen außer dir selber, was du beim Reisen trägst.

Also ich finde immer mehr Gefallen daran und werde dies auch auf meinen nächsten Reisen weiter so machen.

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.